Corona

 

Vielerlei beschränkende und einschneidende Veränderung gab es seit dem 15. März 2020.

Ab dem 1. Sept 2020 sind wir nun in eine "Grüne Phase“ Regelbetrieb übergegangen.

Die Elterninformation hierzu haben wir ihnen überreicht.

Die Eingewöhnung für unsere neuen Kinder soll möglichst gut und ohne Ansteckung verlaufen. Ein vorgeschriebener Hygieneplan soll dabei behilflich sein. In diesem Zusammenhang möchten wir diese Regelung bis auf weiteres beibehalten: Die Kinder werden bereits an der Eingangstüre an die Betreuerinnen übergeben und von dort auch wieder abgeholt. (diese gilt bei den neuen Kindern erst nach gelungener Trennungsphase).Wir haben von vielen Seiten positive Rückmeldungen erhalten und sind auch als Team sehr zufrieden mit dieser vorübergehenden Vorgehensweise.

Damit auch sie weiterhin zeitnah und gut informiert über Aktionen und Beschäftigungen mit ihrem Kind sind, stehen wir für Tür- und Angelgespräche immer gerne zur Verfügung!

Wir hoffen auf eine gute, gesunde Kita-Zeit, ohne unliebsame Überraschungen!

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Großes Staatswappen klein

Grundsteuerreform - Die neue Grundsteuer in Bayern

Neuregelung der Grundsteuer Für die Städte und Gemeinden ist die Grundsteuer eine der wichtigsten Einnahmequellen. Sie fließt in die Finanzierung der Infrastruktur, zum Beispiel in den Bau von Straßen und dient der Finanzierung von Schulen und Kitas. Sie hat Bedeutung für jeden von uns. Das Bundesve …mehr
Ukraine Flagge

Wohnraumbörse für private Unterbringung von ukrainischen Flüchtlingen

Mittlerweile leben rund 1.100 Geflüchtete aus der Ukraine in unserem Landkreis. Ein Teil ist in vom Landratsamt angemieteten Unterkünften untergebracht, der deutlich größere Teil wohnt jedoch in privaten Unterkünften, teils als Gast, teils als Mieter. Viele Menschen haben sich auch beim Landratsamt  …mehr

drucken nach oben